IMPRESSUM / AGB

CityHome Immobilien und Finanzierungen

Vertretungsberechtigter: Leyla Duman

Pilgerhausstraße 7

86152 Augsburg 

 

Kontakt: 

Telefon: 0 821-47 09 565

Fax:        0 821-47 09 557

E-Mail:    info@cityhome-immobilien.com

 

Umsatzsteuer-ID: 

Umsatzsteuergesetz:   103 / 112 / 81 600

Wirtschafts-ID:             103 / 212 / 81 171

 

Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis nach § 34 c, Landratsamt Augsburg,

Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg

 

Aufsichtsbehörde: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Strasse 2, 80333 München

Inhaltlich verantwortlich gem. §10 Abs. 3 MDStV:

Leyla Duman

 

 AGBs:

 

Haftungsausschluss:

Inhalt:

CityHome Immobilien & Finanzierungen übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen CityHome Immobilien & Finanzierungen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens CityHome Immobilien & Finanzierungen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. CityHome Immobilien & Finanzierungen behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder den gesamten Inhalt ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches CityHome Immobilien & Finanzierungen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. CityHome Immobilien & Finanzierungen erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat CityHome Immobilien & Finanzierungen keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von CityHome Immobilien & Finanzierungen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. CityHome Immobilien & Finanzierungen ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb dieser Internetseiten genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Leyla Duman - Immobilien Service selbst erstellter Objekte bleibt allein bei CityHome Immobilien & Finanzierungen. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von CityHome Immobilien & Finanzierungen nicht gestattet.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

 

Verbraucherinformation zur Online-Streitbeilegung gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:

Mit dem Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über die alternative Streitbeilegung für Verbraucher und zur Durchführung der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten hat der Gesetzgeber ein Verfahren geschaffen, mit welchem Verbraucher und Unternehmer Streitigkeiten betreffend der Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen resultierend aus online abgeschlossenen Kauf- und Dienstverträgen beilegen können. Daneben sieht die Richtlinie vor, dass die EU-Kommission eine Internetplattform zur Verfügung stellt (sog. „OS-Plattform“), auf welcher dieses außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren durchgeführt werden kann.
Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung zu Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.

Kontakt per Mail: info@cityhome-immobilien.com

 

1. Diese AGB´s werden mit Übersendung bzw. Übergabe eines Angebotes Grundlage der vertraglichen Beziehungen von CITYHOME Immobilien (nachfolgend Makler genannt) und dem Interessenten (nachfolgend Auftraggeber genannt), dem das Angebot gemacht wurde.

2. Bei Erwerb des Objektes muss der Auftraggeber an den Makler die im Angebot bzw. im Expose genannte Provision zahlen. Sofern im Angebot bzw. Expose keine anderen Gebühren genannt sind, beträgt die Maklercourtage für den Kauf bzw. Verkauf von Immobilien 3 % zzgl. 19 % Mehrwertsteuer - Bei Vermietung bzw. Verpachtung von Wohnungen 2 Monatsmieten (netto Mietzins) zzgl. 19 % Mehrwertsteuer.

2.1 Die Pflicht der Bezahlung der Nachweis- bzw. Vermittlungsgebühr entsteht mit dem Abschluss eines durch den Nachweis bzw. Vermittlung des Maklers zustande gekommenen Kauf-, Miet- oder sonstigen Vertrages. Der Anspruch auf Zahlung der Provision aus der Gesamtkaufsumme entsteht und wird zur Zahlung fällig mit Abschluss eines Mietvertrages oder eines notariellen Kaufvertrages und ist binnen 14 Tagen ohne jeden Abzug nach Rechnungsstellung kosten- und spesenfrei zu bezahlen.

Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Vertrages. Die Pflicht zur Zahlung der Provision an den Makler besteht auch, wenn der Vertrag ohne weitere Tätigkeit des Maklers unmittelbar zwischen Verkäufer und Erwerber oder durch Mitwirkung Dritter zustande gekommen ist.

2.2 Die Provisionspflicht im Erfolgsfall besteht auch dann, wenn der Abschluss des Hauptvertrages nach Beendigung unseres Auftrages erfolgt, sofern das Objekt von uns nachgewiesen bzw. vermittelt worden ist.

2.3 Der Provisionsanspruch bleibt auch dann bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag einvernehmlich aufgehoben oder aufgrund eines Rücktrittsvorbehalts des Verkäufers oder Erwerbers aufgelöst wird oder aufgrund auflösender Bedingungen erlischt.

2.4 Wird der Vertrag wirksam angefochten, oder aus sonstigen vom Auftraggeber zu vertretenden Gründen aufgehoben, so hat dieser dem Makler die Aufwendungen, insbesondere die Kosten für Inserate, Prospekte und Zeitaufwand zu ersetzen.

3. Die im Angebot gemachten Angaben haben erläuternden, nicht rechtsverbindlichen Charakter und basieren auf den Informationen, die der Makler vom Verkäufer bzw. Vermieter erhalten hat. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit seitens des Maklers ist deshalb ausgeschlossen.

4. Unsere Angebote sind freibleibend. Zwischenzeitlicher Verkauf bzw. Vermietung bleibt vorbehalten.

4.1 Unsere Angebote sind ausschließlich für den Auftraggeber bestimmt. Der Auftraggeber ist verpflichtet, das Angebot vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

4.2 Wenn infolge Verletzung dieser Pflicht ein Dritter das Objekt erwirbt, so schuldet der Auftraggeber dem Makler Schadenersatz in Höhe der Provision, die im Erfolgsfalle angefallen wäre und zwar in Höhe der Nachweis- bzw. Vermittlungsgebühr.

5. Der Nachweis durch den Makler gilt als anerkannt, wenn bereits bekannte Objekte nicht unverzüglich nach Kenntnis des Maklerangebotes zurückgewiesen werden, unter gleichzeitiger Bekanntgabe, woher die Kenntnis des Objektes erlangt worden ist. Im Fall der Unterlassung dieser Mitteilung gilt der obige Nachweis als ursächlich für den Vertragsabschluss. Bei direkten Verhandlungen zwischen den Beteiligten ist stets auf den Makler Bezug zu nehmen.

6. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn die Bedingungen des Kaufvertrages von den im Angebot des Maklers genannten Konditionen abweichen.

7. Der Makler hat Anspruch auf Teilnahme am

Beurkundungstermin und auf eine Ausfertigung der Kaufurkunde. Der Auftraggeber hat den Makler unverzüglich von einem Vertragsabschluss zu unterrichten.

8. Der Makler ist berechtigt für beide Parteien des beabsichtigten Vertrages provisionspflichtig tätig zu werden.

9. Die Aufnahme von Verhandlungen mit dem Makler bzw. Verkäufer oder Vermieter nach Erhalt des Angebotes bzw. Exposes bedeutet Auftragserteilung und Anerkennung vorstehender Bedingungen.

10. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen lässt die Wirksamkeit des Maklervertrages und der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt.

11. Im Verkehr mit Kaufleuten ist Augsburg als Gerichtsstand vereinbart.

12. Weitere Bestandteile zwischen dem Auftraggeber und dem Makler sind die Sonderbedingungen und Vereinbarungen für das Immobiliengeschäft von CITYHOME Immobilien Diese werden immer gemeinsam mit den AGB´s übergeben!

 

Sonderbedingungen und Vereinbarungen für das Immobiliengeschäft

1. Alle Angaben, Daten, Unterlagen und sonstige Mitteilungen sind nur für den Adressaten/Kaufinteressenten bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Des Weiteren ist die Adresse/Anschrift des jeweiligen Objektes nicht an Dritte weiterzugeben. Erfolgt gleichwohl eine Weitergabe an Dritte und kommt dadurch ein Vertrag zustande, so kann der Adressat/Kaufinteressent- unbeschadet weiterer Schadenersatzansprüche - Schadenersatz in Höhe der vereinbarten Provision schulden.

2. Ist dem Adressaten/Kaufinteressenten eine nachgewiesene Vertragsabschlussgelegenheit bekannt, hat er dies unter Offenlegung der Informationsstelle unverzüglich mitzuteilen.

3. Wird ein angebotenes Objekt später durch Dritte erneut angeboten, erlischt dadurch der Provisionsanspruch des Erstanbieters nicht. Um eine doppelte Provisionszahlung zu vermeiden, wird empfohlen, den nachfolgenden Anbietern die Vorkenntnis schriftlich mitzuteilen und auf deren Maklerdienste zu verzichten. Des Weiteren ist umgehend der Erstanbieter ebenfalls schriftlich zu kontaktieren und ihm dies mitzuteilen.

4. Es ist dem Adressaten/Kaufinteressenten untersagt mit Mietern und Eigentümern, ohne das Wissen des Maklers, selbstständig Kontakt aufzunehmen.

5. Der Adressat/Kaufinteressent wird den Makler unverzüglich von einem Vertragsabschluss unterrichten; er ist verpflichtet ihm eine Vertragsabschrift zu übersenden.

6. Der Makler kann sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer tätig werden und von beiden eine Provision verlangen.

7. Als Objektnachweis dient u.a. die E-Mail (E-Mail Absende Protokoll, Datum und Uhrzeit) die an den Adressaten/Kaufinteressenten verschickt wird. Falls das jeweilige Objekt bereits angeboten wurde und somit bekannt ist, so ist das umgehend jedoch innerhalb von 5 Werktagen mit Quellenangaben CITYHOME Immobilien mitzuteilen. Sollte CITYHOME Immobilien nach Ablauf nichts vom Adressaten/Kaufinteressenten hören, so wird davon ausgegangen, dass der Objektnachweis durch CITYHOME Immobilien erbracht wurde und die fällige Maklercourtage von 3,57% vom Kaufpreis vom Adressat/Kaufinteressenten an CITYHOME Immobilien fällig wird.

8. Kommt es aufgrund der Tätigkeit des Maklers zum Abschluss eines Vertrages (z.B. Kauf, Miete), wird die Provision in Höhe von 3,57 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis geschuldet, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wird.

Dies gilt auch wenn, die Bedingungen des Vertrages von den in dem überlassenen Angebot genannten Konditionen abweichen. Ein Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag erst nach Vertragsbeendigung abgeschlossen wird. Der Provisionsanspruch ist mit dem Vertragsabschluss über das nachgewiesene bzw. vermittelte Objekt fällig.

9. Alle übermittelten Angaben und Daten beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Für deren Richtigkeit übernimmt CITYHOME Immobilien grundsätzlich keine Haftung. Alle Angaben sind vor Vertragsunterzeichnung vom Adressaten/Kaufinteressenten selbst zu prüfen. Zwischenverkauf, Aktualität, Auslassung, Preisänderung, und/oder Irrtum bleiben vorbehalten. Nachweis Der Adressat/Kaufinteressent bestätigt und akzeptiert, dass er die genannten Objekte von CITYHOME Immobilien, Inhaberin Leyla Duman, Pilgerhausstraße 7, 86152 Augsburg, nachgewiesen bekommen hat.

Bei Zustellung der jeweiligen Exposés durch Erhalt einer eigenen URL (www.) per Email oder auf andere Vertriebswege, gilt die Möglichkeit zum Abschluss eines Kauf-/Hauptvertrages als durch CITYHOME Immobilien nachgewiesen, wenn der Adressat/Kaufinteressent nicht innerhalb von 5 Tagen schriftlich und unter Angabe der Quelle mitteilt, dass ihm die Möglichkeit zum Abschluss eines Kauf-/Hauptvertrages bereits andererseits nachgewiesen wurde.

Dem Adressat/Kaufinteressenten wird u.a. auch die Möglichkeit gegeben, die jeweiligen Objekte durch unsere Partner zu besichtigen, mit diesen Kontakt aufzunehmen und mit diesen in die weiteren Verhandlungen zu gehen, um einen positiven Abschluss herbeizuführen. Deshalb verpflichtet sich der Adressat/Kaufinteressent bei Wahl dieser Möglichkeit, unser Immobilienbüro umgehend vom Endergebnis der Verhandlungen zu informieren. Die Maklercourtage von 3,57% gilt als vereinbart und ist auf den Kaufpreis mit Zustandekommen des notariellen Kaufvertrages sofort zur Zahlung fällig.

 

Die vermittelnde Personen- Leyla Duman, Inhaberin von CITYHOME Immobilien hat daraufhin einen unmittelbaren Zahlungsanspruch.

Der Makler muss nicht persönlich bei der Unterzeichnung beim Notar anwesend sein.

Neben der vereinbarten Courtage sind Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten vom Käufer zu tragen.


Widerrufsbelehrung:

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Maklervertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [CityHome Immobilien, Pilgerhausstraße 7, 86152 Augsburg , Telefon: 0821-47 09 565

Fax: 0821-47 09 557, E-Mail: info@cityhome-immobilien.com] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Maklervertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

 

Hinweis zum vorzeitigen erlöschen des widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Muster-Wiederrufsformular  (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

CityHome Immobilien und Finanzierungen

Pilgerhausstraße 7

86152 Augsburg 

Fax: 0821-47 09 557

E-Mail: info@cityhome-immobilien.com 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

____________________________
(*) Unzutreffendes streichen.